Miro Hanauer

Miro Hanauer

Direktion

Miro Hanauer (*1996) schloss 2019 sein BA-Studium in Chorleitung und Schulmusik II an der Hochschule für Musik FHNW Basel bei Prof. Raphael Immoos ab und studiert derzeit im Master ebenda. Er besuchte Meisterkurse für Chorleitung bei Catherine Fender, Beat Schäfer, Markus Utz, Kari Turunen und Georg Grün. 2020 war er Preisträger des «Banff Center Artists’ Award» des «Banff Center for Arts and Creativity» (Kanada). Dies ermöglichte ihm die Teilnahme der Residenz «Choral Art» unter der Leitung von Michael Zaugg und Lone Larsen. Als Sänger wirkte er unter anderen bereits im «Schweizer Jugendchor» (Ltg. Nicolas Fink) und im Vokalensemble «Tradiophon» (Ltg. Sarah Hänggi) mit. Gemeinsam mit sechs weiteren Musiker*innen, reist er als Sänger und Bratschist mit dem improvisierten Soundscape „Via Egnatia – I am not alone“ durch Schweizer Museen.

Er ist Gründer und Musikalischer Leiter des Vokalensembles «verba vocalis», des «Vokalensemble kor.» (gemeinsam mit Chiara Selva) und des «Orchester KONZERT GESTRICHEN Basel», er leitet den «Sÿndicats Chor» und unterrichtet Chor und Orchester an der Rudolf Steiner Schule Basel.

Frühere Konzerte

Event Name Start Date
LUXGUBAÏDOULINA 14. November 2021
LUXGUBAÏDULINA 11. November 2021