Sophie Lücke

Sophie Lücke

Kontrabass

Sophie Lücke, geboren 1988 in Wernigerode, wurde im Alter von sechs Jahren Studentin bei Janne Saksala an der HfM Berlin und absolvierte im September 2012 ihr Master-Studium an der GSMD in London bei Rinat Ibragimov. Meisterkurse bei Esko Laine, Klaus Stoll, Kristin von der Goltz und Reinhard Goebel erweiterten ihre musikalischen Ansichten. Noch während ihres Abiturs 2007 bestand Sophie das Probespiel für die Orchesterakademie des Rundfunk-Sinfonie-Orchesters Berlin und war von 2008 bis 2010 Stipendiatin der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker. Neben ihrer ständigen Orchestertätigkeit (Gast Solo-Bass im SWR Freiburg/Baden-Baden und WDR Köln, Scottish Chamber Orchestra, Kammerphilharmonie Bremen, Ensemble Resonanz, Ensemble Modern, Kammerorchester Basel, Northern Sinfonia, BR Sinfonieorchester) widmet sie sich intensiv der Kammermusik und hat mit Persönlichkeiten wie Mitsuko Uchida, Heinz Holliger, K. Armstrong sowie Mitgliedern der Berliner Philharmoniker zusammengearbeitet. Im Rahmen von „Chamber music connects the world“ musizierte Sophie Lücke gemeinsam mit András Schiff, Gidon Kremer, Yuri Bashmet und Tatjana Grindenko. Bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern ist sie seit 2010 jedes Jahr bei den Kammermusikwochen zu erleben. Sie trat sowohl mit dem Danish String -, Doric String- und Notos Quartet und dem Trio Vivente auf. Als Solistin konnte man sie mit den Baden-Badener Philharmonikern, dem C.P.E. Bach Orchester, dem Kammerorchester Wernigerode und dem LJO Berlin im Konzerthaus erleben. Daneben wurde sie mit dem Solisten-Stipendium der Hans und Eugenia Jütting Stiftung ausgezeichnet und von der Ann Driver Trust gefördert. Von 2011 bis 2013 war Sophie Lücke Solo-Kontrabassistin im Münchener Kammerorchester und im Orchestre “Les Siècles” in Paris. An der Hochschule Bern unterrichtete sie vertretungsweise 2013/2014 und gab ausserdem Meisterkurse in Hongkong, Pyöngyang, São Paulo und Mexico City. Seit der Saison 2014/15 ist sie Solobassistin beim Staatstheater am Gärtnerplatz in München.

Nächste Konzerte

Event Name Start Date
LUXCPEBACH 26. April 2022
LUXCPEBACH 25. April 2022
LUXCPEBACH 24. April 2022
LUXCPEBACH 22. April 2022